Mittwoch, 22. Juni 2016

Garnier Fructis Oil Repair 3 - Wunder Butter - Spülung

Ja, ihr seht richtig. Schon wieder ein Post über die Wunder Butter - Reihe von Garnier. Aber es handelt sich dabei glücklicherweise nicht um ein und demselben Post. Vielmehr hat diese Reihe jetzt Zuwachs bekommen. Als ich Wunder Butter das letzte mal getestet habe, hatte ich mich schon gewundert, warum ein Produkt fehlt.
Damals bekam ich das Shampoo, die Creme-Kur und die Creme-Kur ohne Ausspülen zugeschickt. Den Bericht könnt ihr übrigens hier finden. Jedenfalls hat mir da irgendwie die Spülung gefehlt. Eine komplette Reihe ohne Spülung? Jetzt endlich ist eben auch die Spülung raus.
Grundsätzlich muss ich jedoch sagen, dass ich Spülung inzwischen eher selten benutze. Meistens greife ich gleich zur Kur, da meine Haare dadurch viel gepfleger wirken.




Das schreibt Garnier zur Spülung:

Kräftigende Spülung von Fructis mit intensiv pflegender Shea Butter, die nicht beschwert. Angereichert mit Shea Butter und 3 reichhaltigen Ölen aus Macadamia, Jojoba und Mandel, die für ihre hohe pflegende Kraft bekannt sind, dringt die Formel tief in die Haafaser ein.  Sorgt für Entwirrung und bessere Kämmbarkeit und hinterlässt geschmeidiges, glänzendes & gekräftigtes Haar bis in die Spitzen.

200 ml für 1,35 Euro 


Das sage ich zur Spülung:
Wie auch beim letzten Test, war ich wieder begeistert vom Duft der Pflegeserie. Ich liebe ihn einfach. Deshalb habe ich mich übrigens auch supermäßig gefreut, als ich das neue Testpaket in den Händen hielt.
Von einer Spülung erwarte ich mir jedoch größtenteils eine Entwirrung meiner Haare. Und das sollte ich am besten schon unter der Dusche merken. Ich hatte schon einige Spülungen, bei denen sie dich Haare auch nach Verwendung total verknotet und richtig unangenehm angefühlt hatten. So etwas mag ich wirklich überhaupt nicht. Also war ich sehr gespannt auf die Spülung meiner derzeit liebsten Pflegeserie.
Man benötigt vom Produkte eine nicht all zu große Menge. Normale Portionsgröße würde ich sagen. Ab damit aufs Haar und einmassieren. Hier merkt man bereits deutlich, wie die Haare entwirrt werden. Nach dem Ausspülen fühlt sich mein Haar direkt weicher, gepflegter und nicht verknotet an. Meine Erwartungen wurden also definitiv erfüllt! Die Haare werden nicht beschwert und sie duften toll


Inhaltsstoffe - empfehlenswert, eingeschränkt empfehlenswert, weniger empfehlenswert, nicht empfehlenswert (www.codecheck.info):
Aqua, Water, cetearyl alcohol, behentrimonium chloride, cocos nucifera oil, coconut oil, cetyl esters, amodimethicone


Auf dem Foto könnt ihr nochmals die anderen Produkte aus der Wunder Butter Pflegeserie sehen. Nun ist die "Familie" also kpmplett. Doch benötigt man wirklich alle vier Produkte?

Fazit
Ihr wisst bereits, dass ich mit der Pflegeserie "Wunder Butter" wirklich rundum zufrieden bin und sie mir definitiv nachkaufen werde. Am meisten angetan hat es mir wirklich dieser unglaublich gute Duft. Die Spülung ist zwar toll und erfüllt meine Erwartungen, allerdings ist sie meiner Meinung nach wirklich nicht nötig. Mir reichen aus der Reihe das Shampoo und die 3-in-1 Kur. Die "Kur ohne Ausspülen" benötigt man eigentlich auch überhaupt nicht, weil man die andere Kur ja auch für diesen Zweck verwenden kann.
Für mich also zwei Top-Produkte zum Nachkaufen, die andren benötige ich jedenfalls nicht.

Konntet ihr die Wunder Butter - Pflegeserie von Garnier inzwischen testen? Was sagt ihr dazu?

**PR-Sample

Kommentare:

  1. Solche Beiträge sprechen mich immer total an :) Ich habe schon wirklich viele Produkte für meine Haarpflege ausprobiert, aber bis jetzt hat mich noch nichts komplett überzeugt, vielleicht sollte ich deinem Tip mal nachgehen :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mit meiner Haarpflege gerade sehr zufrieden, ansonsten wäre ich gerade sehr angetan diese Serie zu testen :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  3. Habe sie bis dato noch nicht probiert aber werde das definitiv noch nachholen :D bin schon die ganze Zeit total neugierig :D

    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Die Kur kann man ja derzeit noch gratis testen, wenn ich richtig informiert bin. Da kannst du dir ja direkt nochmal Nachschub holen, wenn sie dir so gut gefällt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss sagen das ich inzwischen eigentlich zur Pflege nur noch selbst etwas anmische :D
    Das ist nicht unbedingt günstiger, aber ich habe einfach das Gefühl, dass die Haare so besser gepflegt sind.

    Dennoch eine schöne Vorstellung der Produkte.

    Liebst
    Justine

    AntwortenLöschen
  6. Bin da komplett deiner Meinung da ich die Spülung auch benutze und sehr dicke haare habe und sie wirklich gut sind

    AntwortenLöschen
  7. ach danke dir für den post
    ich muss zugeben ich habe schon gefühlt jedes produkt ausprobiert...
    ok ich habe meine haare auch enorm strapaziert durchs ständige blondieren
    dieseprodukte muss ich auch mal probieren:)

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja bei der Haarpflege inzwischen komplett auf die Frizz Ease Reihe von John Frieda umgestiegen und damit unfassbar zufrieden. Die Fructis Reihe klingt zwar ganz nett, würde mich nun aber nicht zum wechseln bringen :)

    Liebe Grüße,
    Angi

    AntwortenLöschen
  9. Klingt gut, meine Haare sind echtt mega strohig und habe immer noch keine gute Kur gefunden, die meinen Ansprüchen genügt :o Die werde ich dann wohl mal ausprobieren ! :)
    Liebe Grüße
    Josi ;*
    www.josiiffashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hört sich wirklich gut an! Ich hab die neue Reihe bisher irgendwie völlig verpasst, aber ich glaube, ich muss die auch mal testen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe diese Spülung so sehr :)

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  12. Die Produkte muss ich mal ausprobieren. Ich nutze eigentlich immer Shampoo und Spülung. Eine Kur nehme ich viel zu selten.

    AntwortenLöschen
  13. Die Produkte kenne ich nicht - klingen aber sehr gut und eine Kur brauche ich gefühlt bei jeder Haarwäsche

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  14. Momentan will ich Shampoo und Spülung mal wieder wechseln, weil ich mit der letzten Pflege nicht so zufrieden bin, werde sie mir mal demnächst im DM näher anschauen!

    AntwortenLöschen
  15. Hört sich gut an. Benutze auch Garnier. Allerdings andere Produkte. Dadurch hat sich meine Haarstruktur positiv verändert. Bin sehr zufrieden! Vielleicht probiere ich auch mal was anderes aus :)
    Liebst,
    Larissa

    AntwortenLöschen
  16. ich finde die pflegereihe auch echt toll (:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!